Autokauf: Verhandlungstipps für einen fairen Autopreis

DriveramaOkt 14. 2021

Wer sich einen Gebrauchtwagen zulegen will, wird dabei in der Regel auf Herausforderungen stoßen. Eine davon ist das unangenehme Feilschen, bzw. den Autokaufpreis verhandeln. Aber Du musst nicht gleich ins Schwitzen kommen. Ich biete Dir mit diesem Artikel ein paar Tipps, wie du bei deinem nächsten Autokauf verhandeln sollst, um den fairsten Autopreis rauszuholen.

Autokauf verhandeln

Gebrauchtwagenpreise bestimmen: Wie machen es Privatverkäufer und Händler?

Bevor wir übers Preisverhandeln sprechen, sollten wir uns zunächst ansehen, wie die Autopreise auf dem freien Automarkt überhaupt zustande kommen.

  • Gebrauchtwagenpreise bei Privatverkäufern

Bei Privatverkäufern lässt sich schwer voraussagen, wie sie den Verkaufspreis ihrer gebrauchten Fahrzeuge bestimmen, weil es von Verkäufer zu Verkäufer unterschiedlich ist. Privatverkäufer unterliegen keinen Richtlinien beim Autoverkauf. Sie können daher frei nach Lust und Laune ihren Fahrzeugpreis festlegen und dann hoffen, dass irgendwer das Fahrzeug zum festgelegten Preis erwerben will.

Um einen Anhaltspunkt für einen möglichst hohen Preis zu erhalten, informieren sich viele private Verkäufer online im Internet, wo sie sich Angebote vergleichbarer Fahrzeuge ansehen. Einige statten auch dem Autohändler um die Ecke einen Besuch ab und fragen ihn, wie viel er für ihr Fahrzeug anbieten würde, um so einen Anhaltspunkt zu haben. Anschließend setzen sie einen Aufschlag drauf und versuchen ihr Glück auf dem freien Automarkt. 

  • Gebrauchtwagenpreise bei Autohändlern

Bei professionellen Autohändlern läuft das ganze selbstverständlich geordneter ab. Zumal verfügen Händler genügend Erfahrung, um für Gebrauchtfahrzeuge realistische Preise zu ermitteln. Was allerdings nicht heißt, dass es sich hierbei immer um faire Preise ohne Verhandlungsspielraum handelt – ganz im Gegenteil. 

Die größten Faktoren, die einen Einfluss auf den Verkaufspreis von Gebrauchtwagen haben, sind der innere und äußere Zustand des Fahrzeugs, die Marke, das Modell und seine Ausstattung. Auch die Kilometeranzahl und das Fahrzeugbaujahr spielen eine große Rolle. Unfallschäden und bestimmte andere Mängel, egal ob sie bereits repariert wurden, lassen dem Käufer Spielraum, über den Verkaufspreis zu verhandeln.

Die meisten Händler schätzen ihre Preise subjektiv, basierend auf ihrer individuellen Erfahrung und Lokalität ein. Trotz subjektiver Preiseinschätzung bauen so gut wie alle Händler einen Aufschlag in den finalen Preis ein, weil sie bereits mit Preisverhandlungen aus Seiten der Autokäufer rechnen. 

Wie kann der Autokäufer feststellen, ob der Gebrauchtwagenpreis fair ist?

Die Antwort auf die Frage ist ganz einfach: Vergleiche das Angebot mit anderen vergleichbaren Gebrauchtwagenangeboten. Aus meiner Sicht sollte dieser Schritt auf keinen Fall ausgelassen werden, denn er erlaubt es dir nicht nur den angemessenen Verkaufspreis zu ermitteln, sondern auch noch andere Fahrzeuge zu finden, die in die engere Wahl gezogen werden können. 

Deshalb rate ich Dir nach Fahrzeugen zu suchen, die dem Wunschfahrzeug möglichst nahekommen. Leichter gesagt als getan, da du nicht nur dasselbe Modell finden musst, sondern auch die Ausstattung größtmöglich übereinstimmen sollte. Außerdem sollte der Gebrauchtwagen einen vergleichbaren Kilometerstand aufweisen, und sich in einem vergleichbaren Zustand befinden.

Viel Glück dabei! 

Natürlich ist die beste Alternative einen Gebrauchtwagenhändler zu finden, bei dem du weißt, dass er dich nicht übers Ohr haut und dir stattdessen einen fairen Autopreis anbietet. Hmm, wo man so einen wohl findet? 🤔

Gebrauchtwagen verhandeln

Beim Kauf eines Fahrzeuges sollte man sich vor Betrügern schützen

Wie ich bereits ansprach, ist bei privaten Verkäufern eine besondere Vorsicht walten zu lassen. Der Grund ist, dass sie häufig wichtige Details verschweigen, um einen höheren Verkaufspreis erzielen zu können. Laut Polizeistatistiken werden in Deutschland an ungefähr 30 % aller Gebrauchten der Kilometerstand manipuliert. Ich rate euch deshalb: Haltet euch von Betrügern fern! Aber wie? 

Für dieses Problem existiert eine einfache Lösung: Fahrzeughistorie überprüfen. Historienberichte enthalten eine übersichtliche Auflistung relevanter Fakten über den Gebrauchtwagen. Zu den Informationen einer Fahrzeughistorie gehören der echte Kilometerstand, die Anzahl der Vorbesitzer, Unfallschäden zusammen mit Fotos und vieles mehr. 

Mithilfe dieses Berichts kann sich der Käufer effektiv vor Betrügern schützen und unfaire Preisangebote umgehen. Man erhält zudem nützliche Informationen über Wartungs-Intervalle des Fahrzeugs, sowie eine Bewertung, aus der zu erkennen ist, zu welchem Verkaufspreis ein Fahrzeug in seiner Vergangenheit verkauft wurde, falls es bereits zum Verkauf angeboten wurde.

Wie lässt sich am besten der Gebrauchtwagenpreis verhandeln?

Der Verhandlungsspielraum beim Autokauf ist individuell! Händler lassen sich beim initialen Verkaufspreis „Luft nach unten“, weil sie mit Preisverhandlungen rechnen. Einige Preisverhandlungen können unangenehm werden, in den meisten Fällen sind sie es aber wert. 

Tipp: Unser Team aus Cross-Border Spezialisten vergleicht täglich die Autopreise von Gebrauchtwagen auf allen europäischen Märkten. Diese Aktivität ermöglicht es uns faire Preise anzubieten, die eine Preisverhandlung beim Autokauf überflüssig machen.

Mit diesen 4 Tipps kannst Du den Gebrauchtwagenpreis verhandeln

1. Pokerface, Selbstbewusstsein und keine Emotionen

Solltest du dich gegen einen Gebrauchtwagenkauf bei Driverama entscheiden, dann kann ich dir nur empfehlen ein richtiges Pokerface aufzusetzen. Selbst wenn es unbedingt dieses Fahrzeug sein soll, versuche dem Händler während der Verhandlung keine Emotionen zu zeigen. Wenn der Verkäufer merkt, dass Du das Fahrzeug unbedingt erwerben willst, wird er Dir nur einen kleinen oder gar keinen Rabatt gewähren; Du gerätst damit in die schwächere Position. Stattdessen solltest Du cool und sachlich bleiben, um das Gespräch auf mögliche Schwächen und Mängel zu lenken.

2. Die Schwächen des Fahrzeugs hervorheben

Findest Du am Gebrauchten vielleicht den einen oder anderen Kratzer, oder siehst, dass er schon viele Kilometer auf dem Buckel hat? Mache dem Händler klar, dass dich diese Mängel stören und im Autokauf verunsichern. 

Erwähn im Gespräch mit dem Händler jegliche Details, die nicht in Ordnung sind, sogar wenn sie deine Entscheidung in keinerlei Weise beeinflussen. Damit verhilfst Du Dir in eine bessere Position für die Preisverhandlungen deines Traumautos. Verhalte dich also ruhig wie der Griesgram Muffi Schlumpf und gehe auf alles ein, was Dir negativ am Fahrzeug auffällt.

3. Lass Dich vom Autohändler nicht unter Druck setzen

Viele Verkäufer versuchen Käufer mit Floskeln wie „Dieses ist ein zeitlich begrenztes und nur heute gültiges Angebot“ zum schnellen Kauf zu bewegen. Lass Dich von diesen leeren Aussagen nicht auf die Palme bringen. Nimm Dir beim Gebrauchtwagenkauf genug Zeit für die Entscheidung. Du willst schließlich dein Traumauto und keine Schrottkarre erwerben!

Wenn der Autohändler Dich weiter unter Druck setzen will, erwähne ihm gegenüber, dass du dich noch bei der Konkurrenz schlau machen willst. Das bringt ihn oft dazu, Dir ein besseres Preisangebot zu unterbreiten.

4. Kaufe Dein Auto auf Driverama.de 

Solltest du keine Lust auf das ganze Theater haben, empfehle ich dir unsere Gebrauchtwagenplattform. Ich werde dir ein faires Angebot machen und das Beste ist: Du kannst hierbei ganz aufs Feilschen verzichten. Unser transparentes Begutachtungssystem führt zum fairsten Autopreis, den Du auf dem Markt bekommen wirst. Außerdem dauert der ganze Prozess maximal 59 Minuten. Schnell, fair & transparent, das alles bieten wir Dir bei Driverama.   

Kurz gesagt, nicht jeder Gebrauchtwagenkauf erfordert Preisverhandlungen! 

Bevor man das Angebot für einen Autokauf einfach so annimmt, sollte man gut informiert sein. Ein fairer Autokauf (ohne Driverama) erfordert viel Recherche, Autovergleiche, Zeit und gute Verhandlungsfähigkeiten. Zu Letzterem habe ich mit meinen 4 Verhandlungstipps hoffentlich beigetragen. 

Viel Erfolg beim Autokauf!

Wir sind Teil der AURES Holdings

© 2022 Alle Rechte vorbehalten.

Auto-AnkaufFinanzierungÜber unsBlogAnmeldenKontaktMedia kitUnsere FilialenJobsLieferungAuto anmeldenGarantie

Deutsche Zentrale:

Driverama Germany GmbH

Maximilianstraße 13

80539 München

(0) 800 225 5766

info@driverama.com

Deutsche Zentrale:

Driverama Germany GmbH

Maximilianstraße 13

80539 München

Wir sind Teil der AURES Holdings